ok

Messerabwehr



Verteidigung gegen Messerangriffe und -bedrohungen

Im Seminar lernst Du praxiserprobte Verteidigungstechniken gegen typische Messerattacken und Bedrohungen. Da wir die Techniken von Grund auf aufbauen, sind Vorkenntnisse nicht erforderlich. Mit wachsender Sicherheit in der Ausführung der Techniken werden wir den Schwierigkeitsgrad nach und nach steigern, bis Du auch unter Stress in der Lage bist, in realistischen Szenarien sinnvoll und richtig zu reagieren.

Für den Eigenschutz stellen wir Trainingsbrillen, Tiefschutz wird empfohlen und Helm kann gerne mitgebracht werden.

Das Seminar ist sowohl für Einsteiger und Fortgeschrittene geeignet, da durch die die angepasste Steigerung der Intensität sich jeder individuell in der sicheren Anwendung der Grundtechniken verbessern kann. Außerdem werden wir einige Dinge trainieren, die im regulären Training aufgrund der beschränkten Zeit nicht unbedingt sinnvoll umsetzbar sind. 


Inhalt des Seminars

  • Das Messer als Waffe
  • Unterscheidung von Angriff und Bedrohung
  • Verhalten & Verteidigung bei unterschiedlichen Bedrohungsszenarien aus den Bereichen Raub, Nötigung und Provokation
  • Verteidigung gegen klassische Frontalangriffe
  • Verteidigung gegen spezifische Situation wie liegend, zu Boden gestoßen oder auch im öffentlichen Nahverkehr. 
  • Verwendung von Alltagsgegenständen zur Verteidigung
  • Das Verhalten nach dem Kampf
  • Wissen zu Notwehrhandlung, Verhaltensregeln, Selbstkontrolle

Für wen?

Für Jeden

Wann:

11.06.2022

Uhrzeit:

12:00 - 16:00

Wo:

Massa Fitness Kibo
Woogmorgen 3
67292 Kirchheimbolanden

Kosten:




Noch 19 freie Plätze
Anmelden!